Skip to main content

Consorsbank Visa-Card

(3 / 5 bei 32 Stimmen)

0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei
  • Derzeit 50 Euro Startguthaben
  • Dauerhaft keine Jahresgebühr
  • Keine Voraussetzungen wie Mindestumsatz
  • Gratis Girokonto inklusive
  • Innerhalb des EWR keine Gebühren
  • Kostenfrei Geld abheben
  • Keine Fremdwährungsgebühren im EWR
  • Antrag per Video-Ident möglich

Über die Consorsbank

Consorsbank ist eine Marke der französischen Großbank BNP Paribas. Ihren Sitz hat die deutsche Zweigniederlassung in Nürnberg. Circa 800 Mitarbeiter betreuen rund 840.000 Kunden. Consorsbank ist eine reine Direktbank (d.h. es gibt keine Filialen) und war zu Beginn ihrer Tätigkeit ausschließlich im Online Brokerage tätig. Nach und nach wurden auch andere Bankdienstleistungen und Produkte angeboten. Heute kann die Consorsbank als eine Universalbank bezeichnet werden. Zwar liegt der Fokus des Unternehmens immer noch auf dem Wertpapiergeschäft. Dennoch werden auch andere attraktive Bankprodukte angeboten: Vom Girokonto über Privatkredite bis hin zu Versicherungen. Im Bereich Kreditkarten hat das Geldinstitut zwei Angebote: Die Consorsbank VISA Card und die Consorsbank VISA Card Gold.

Consorsbank VISA Card – Konditionen

Gebührenübersicht

  • 0,00 Euro Jahresgebühr dauerhaft
  • 0,00 Euro Partnerkarte Jahresgebühr
  • 50 Euro Startguthaben

Bargeld

  • Innerhalb Deutschlands: 0,00 Euro
  • Innerhalb Euro-Zone: 0,00 Euro
  • Außerhalb Euro-Zone: 1,75 Prozent

Weitere Gebühren und Infos

  • Mindestabhebebetrag am Geldautomat 50 Euro (ab 29.07.2017)
  • Mit girocard in Supermärkten gratis Geld abheben (Auszahlung mind. 5€)
  • Inklusive kostenfreiem Girokonto
  • 1,75 Prozent Fremdwährungsentgelt
  • Mobile Banking per App
  • 10 Cent Gutschrift je Transaktion bei VISA Card Gold
  • Identifikation per Video-Ident

Die Consorsbank VISA Kreditkarte ist dauerhaft gebührenfrei. Die Gebührenfreiheit ist auch an keinerlei Voraussetzungen geknüpft, wie zum Beispiel ein Mindestumsatz oder ähnlichem. Die Consorsbank Kreditkarte gibt es nur in Verbindung mit einem ebenfalls kostenfreien Girokonto. Da das Consorsbank Girokonto aber ebenfalls nicht an Bedingungen geknüpft ist, entstehen dem Kunden keine Nachteile. Eine ausreichende Bonität sollte natürlich gewährleistet sein. Das Girokonto dient auch als Referenzkonto. Das heißt, dass die Umsätze von diesem Konto abgebucht werden. Ein anderes Girokonto kann nicht genutzt werden. Die Kontoführung findet ausschließlich online statt.

Zum 01. Juni 2017 stellte die Consorsbank die 10 Cent Gutschrift Aktion ein. Bei jeder Zahlung mit Kreditkarte oder girocard und Eingabe der PIN, erhielten Kunden eine Gutschrift von 10 Cent. Nur noch Inhaber der Consorsbank VISA Card Gold profitieren weiterhin von dieser Aktion. Die Gold Kreditkarte kostet jedoch 60 Euro im Jahr. Die maximale Gutschrift der 10 Cent Aktion beträgt ebenfalls höchstens 60 Euro pro Jahr. Damit besteht die Möglichkeit, die Consorsbank VISA Card Gold ohne Jahresgebühr zu nutzen.

Consorsbank VISA Card – Gebühren im Detail

Keine Grundgebühren

Egal ob der Kunde die Consorsbank VISA Card nutzt oder nicht, es fallen keine Jahresgebühren an. Es besteht also keinerlei Risiko, dass bei Nichtnutzung plötzlich Gebühren kommen. Das heißt natürlich auch, dass die Gebührenfreiheit an keine Bedingungen geknüpft ist – von einer ausreichend positiven Bonität abgesehen. Sehr positiv ist uns im Check ebenfalls aufgefallen, dass die Partnerkarte kostenfrei zur Verfügung gestellt wird. Viele Banken erheben an dieser Stelle eine Gebühr. Allerdings muss der „Partner“ auch Kontoinhaber sein. Handelt es sich nur um eine VISA Card für einen Bevollmächtigten, werden 10 Euro jährlich fällig.

Mit der Consorsbank Kreditkarte können die Umsätze nicht in Raten beglichen werden. Es handelt sich hier um eine Debit Card, was heißt, dass die Umsätze sofort vom dazugehörigen Girokonto abgebucht werden. Damit behalten Karteninhaber den vollen Überblick über ihre Ausgaben. Sollte dennoch ein kurzfristiger finanzieller Engpass überbrückt werden müssen, kann bei ausreichender Bonität der Consorsbank Dispokredit genutzt werden.

Tipp: Wer eine Kreditkarte mit Ratenzahlung bevorzugt, dem empfehlen wir die dauerhaft kostenfreie Barcalycard Visa.

Verfügungen am Geldautomaten erst ab 50 Euro möglich

Innerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) kann mit der Consorsbank VISA Card an jedem Geldautomaten kostenfrei Geld abgehoben werden. Der EWR umfasst die gesamte EU (also nicht nur die Euro-Zone) plus Norwegen, Island und Liechtenstein. Die Consorsbank ändert zum 29.07.2017 allerdings ihr Preis- und Leistungsverzeichnis. Eine wesentliche Änderung betrifft dabei das Abheben am Geldautomaten. Kostenfreie Abhebungen am Geldautomaten bleiben auch weiterhin bestehen. Allerdings gibt es einen Mindestabhebebetrag von 50 Euro. Da für die Bank bei jeder Abhebung Kosten entstehen, die sie für ihre Kunden übernimmt, möchte das Unternehmen diese senken, indem Karteninhaber nicht mehrfach kleinere Beträge abheben. Dem einen Kunden mag diese Änderung nicht viel ausmachen. Anderen dagegen schon.

  • Verfügungen sind innerhalb des EWR kostenfrei (EU plus Norwegen, Island und Liechtenstein)
  • Mindestabhebebetrag beträgt 50 Euro
  • Mit girocard im Supermarkt ab 5 Euro kostenfrei Geld abheben

Bei Transaktionen außerhalb des EWR fallen je Vorgang 1,75 Prozent Fremdwährungsgebühren an. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kreditkarte am Geldautomaten oder im Geschäft genutzt wird. Innerhalb des EWR fällt jedoch auch bei Verfügungen in Fremdwährung kein Auslandseinsatzentgelt an (wie zum Beispiel in Schweden, Großbritannien, Dänemark, Norwegen usw.). Außerdem ist es den Betreibern der Geldautomaten gestattet, eigene Zusatzgebühren zu erheben. Diese werden jedoch vor der Transaktion angezeigt. Damit kann der Vorgang noch abgebrochen werden.

Mit girocard im Supermarkt ohne Mindestgrenze Geld abheben

Für diejenigen, die sich an der Untergrenze von 50 Euro stoßen, gibt es eine Alternative. Im Paket ist auch eine girocard enthalten. Damit können Kunden in deutschen Supermärkten ab einem Einkaufswert von 20 Euro kostenlos Geld auszahlen lassen. Die Mindestauszahlung beträgt dabei 5 Euro, was auch am Geldautomaten der Fall wäre.

Weitere Services und Angebote der Consorsbank Kreditkarte

50 Euro Startguthaben

Die Consorsbank wirbt gelegentlich mit einem Startguthaben von 50 Euro bei Neuabschluss der VISA Kreditkarte. Voraussetzung dafür ist häufig, dass es das erste Girokonto sein muss. Außerdem muss dann regelmäßig Lohn auf das Konto gehen. Innerhalb von 4 Wochen nach der ersten Lohnzahlung, erhalten Kunden die Startprämie aufs Girokonto.

Hinweis: Diese oder andere Aktionen können jederzeit geändert oder beendet werden.

Bargeld bei der Reisebank einzahlen

Inhaber der Kreditkarte können auch Bargeld auf ihr Consorsbank Girokonto einzahlen. Das ist in über 100 Filialen der Reisebank möglich. Je angefangene 5.000 Euro fallen 7,50 Euro Gebühren an.

Noch mehr Service und Leistung mit der Consorsbank VISA Card Gold

Wer größeren Wert auf Service und Leistung legt, könnte mit der Consorsbank VISA Card Gold gut beraten sein. Auch diese gibt es in nur in Verbindung mit dem kostenfreien Girokonto und kostet 60 Euro jährlich. Neben den Vorteilen der Classic Variante, können Inhaber der Gold Kreditkarte diese Vorteile nutzen:

  • Weltweit keine Fremdwährungsgebühr
  • Kostenlose Bargeldverfügungen weltweit
  • 10 Cent Gutschrift für jede bargeldlose Transaktion (max. 5€ Prämie je Monat)
  • Credit Card: Umsätze werden gesammelt und im Folgemonat abgebucht (außer Bargeldverfügungen)
  • Umfangreiches Versicherungspaket (Reise- und Auslandskrankenversicherungen)
  • Handy-Schutzbrief
  • Waren-Lieferschutz
  • Exklusive Vorteile der VISA-Luxury-Hotel-Collection

Fazit: Starke Kreditkarte für den täglichen Gebrauch

Wer eine Kreditkarte im täglichen Leben häufig nutzt, ist mit dem Angebot der Consorsbank gut beraten. Viele Erfahrungen bestätigen auch, dass viele Kunden zufrieden mit der VISA Kreditkarte sind. Es gibt keine Jahresgebühr und innerhalb der EWR sind Bargeldverfügungen und bargeldlose Transaktionen komplett gebührenfrei. Das betrifft zum Beispiel auch Länder innerhalb der EU, wo allerdings nicht der Euro gesetzliches Zahlungsmittel ist.

Der Mindestabhebebetrag am Geldautomaten wurde jedoch auf 50 Euro gesetzt. Die Alternative besteht darin, mit der girocard im Supermarkt ebenfalls kostenfrei Geld abzuheben. Hier liegt der Mindestbetrag bei 50 Euro.

Die Consorsbank VISA Card bietet viele Dienstleistungen kostenfrei. Wer mehr Wert auf Service oder Zusatzleistungen legt, könnte mit der Gold Kreditkarte gut beraten sein. Vielleicht ist auch eine andere Kreditkarte aus unserem Kreditkarten Vergleich die bessere Wahl.


0,00 €

Dauerhaft beitragsfrei