Prepaid Kreditkarte

Redaktion
Mit einer Prepaid Kreditkarte haben Sie Ihre Ausgaben im Blick. Profitieren Sie auf Reisen und bei Zahlungen im Internet von der vollen Kostenkontrolle.

Prepaid Kreditkarte

Eine Prepaid Kreditkarte hat einen entscheidenden Vorteile: Sie haben die volle Kostenkontrolle, denn Sie können nur den Betrag ausgeben, den Sie auf Ihre Kreditkarte aufgeladen haben. Es handelt sich bei einer Prepaid Kreditkarte um eine reine Guthabenkarte.

Eine Prepaid Kreditkarte bietet sich für all diejenigen an, die von der vollen Konstenkontrolle profitieren möchten. Wenn Sie eine Prepaid Kreditkarte beispielsweise auf Reisen mitnehmen, können Sie auch nur den Betrag ausgeben, den Sie vor Reisebeginn auf Ihre Kreditkarte aufgeladen haben. Damit geraten Sie nicht in die Gefahr, viel mehr auszugeben, als Sie vielleicht auf dem Konto zur Verfügung haben.

Somit eignet sich die Kreditkarte auch gut für Jugendliche. Hier könnten die Eltern einen bestimmten Betrag auf die Kreditkarte aufladen, den Sie Ihren Kindern zu Verfügung stellen möchten. Die Jugendlichen lernen so den verantwortungsbewussten Umgang mit Geld. Gerade auch für Zahlungen im Internet bietet sich eine Prepaid Kreditkarte optimal an, denn dadurch, dass Sie mit der Karte nicht ins Minus geraten können, sind Sie vor Kartenbetrug optimal gesichert. Vorausgesetzt natürlich, Sie laden Ihre Karte nicht mit allzu hohen Beträgen auf.

Prepaid Kreditkarte Vorteile im Überblick

Eine Prepaid Kreditkarte bietet Ihnen folgende Vorteile:

  • optimales Zahlungsmittel auf Reisen
  • Kostenkontrolle über Ihre Ausgaben
  • reine Guthabenkarte
  • bequem und schnell per Überweisung oder Bareinzahlung wieder aufladbar
  • weltweit Bargeldlos bezahlen
  • im Internet bezahlen
  • bei manchen Anbietern inklusive Guthabenverzinsung

Prepaid Kreditkarte beantragen

Wie bei herkömmlichen Kreditkarten auch, sollten Sie Prepaid Kreditkarten ebenfalls hinsichtlich der verschiedenen Konditionen vergleichen. Achten Sie bei einem Prepaid Kreditkarten Vergleich auf die einzelnen Gebühren:

  • Wie hoch sind die Gebühren für Bargeldabhebungen im Ausland?
  • Wie hoch sind die Gebühren bei Barabhebungen am Bankschalter?
  • Wie hoch ist die Jahresgebühr für die Prepaid Kreditkarte?

Erst wenn Sie die verschiedenen Angebote auf dem Markt miteinander verglichen haben, können Sie die optimale Kreditkarte für sich finden.

  • Sind Sie viel auf Reisen achten Sie am besten darauf, ob bei der prepaid Kreditkarte noch zusätzliche Vorteile für Vielreisende angeboten werden von denen Sie profitieren können.
  • Werden Bonus- oder Rabattaktionen angeboten?
  • Gibt es eine Guthabenverzinsung auf das Kartenguthaben?
  • Wie können Sie die Prepaid Kreditkarte aufladen?
  • Wie viel Geld dürfen Sie pro Monat/pro Jahr auf Ihre Karte aufladen? Gibt es Beschränkungen?
  • Bis zu welcher Höhe ist Ihr Guthaben auf der Kreditkarte abgesichert?

Tipp der Redaktion

Der wichtigste Punkt hinsichtlich einer Prepaid Kreditkarte, den Sie beachten sollten, sind die anfallenden Gebühren. Von den Kosten her kann eine klassische Kreditkarte günstiger sein; allerdings muss man bei den Prepaid Kreditkarten auch den wesentlichen Vorteil der Kostenkontrolle beachten.
Unsere Vergleichsrechner:

SurftippsAnzeige

SurftippsAnzeigen

DKB

Geprüft

W3 W3