Girokonto für Selbstständige

Redaktion
Ein Girokonto für Selbstständige hilft Ihnen Ihre beruflichen Ausgaben und Einnahmen von den privaten Finanzen zu trennen. So behalten Sie den Überblick.

Girokonto für Selbstständige

Sie sind selbständig oder freiberuflich tätig und suchen ein kostenloses Girokonto? Worauf Sie bei einem Girokonto für Selbstständige und Freiberufler achten sollen, möchten wir Ihnen in diesem Artikel näher bringen

Girokonto für Selbstständige: Optimale Kostenkontrolle

Bei einem Konto gibt es Unterschiede zwischen einem privat genutzten Konto und einem Konto für geschäftliche Transaktionen.

Ein Geschäftskonto oder auch Business Konto genannt, hat für Selbstständige und Freiberufler folgende Vorteile:

  • Sie erhalten einen besseren Überblick über Ihre geschäftlichen Transaktionen, da die privaten Einnahmen und Ausgaben von den geschäftlichen getrennt sind
  • Das private Konto kann zusätzlich als eine Rücklage genutzt werden
  • Einfachere Buchhaltung durch die Trennung der privaten und geschäftlichen Ausgaben; erleichtert auch die Arbeit für den Steuerberater oder das Finanzamt
  • Bei einem Geschäftskonto können Lastschriften eingerichtet werden, so dass Sie von Ihren Kunden Geld einziehen können

Ob ein extra Girokonto für Selbstständige ein MUSS ist, ist die Frage. Im Zweifelsfall sollten Sie den Punkt auch mit Ihrer Hausbank besprechen. Wenn die geschäftlichen Transaktionen Überhand nehmen, dann raten die Banken durchaus zu einem separaten Geschäftskonto.

Eine Alternative wäre es eventuell, neben dem normalen privaten Girokonto noch ein Privatkonto zu eröffnen um dieses als Geschäftskonto, Girokonto für Selbstständige, zu verwenden. So hätten Sie ebenfalls Ihre Finanzen getrennt. Allerdings ist diese Methode von manchen Banken nicht gerne gesehen. Daher fragen Sie bitte bei Ihrer Hausbank nach, wie diese es handhabt. Dann sind Sie auf der sicheren Seite.

Tipp der Redaktion

Grundsätzlich ist es als Selbstständiger oder Freiberufler empfehlenswert, die geschäftlichen von den privaten Ausgaben zu trennen und ein Girokonto für Selbstständige zu eröffnen. So haben Sie den optimalen Blick über Ihre geschäftlichen Finanzen.
Unsere Vergleichsrechner:

SurftippsAnzeige

SurftippsAnzeigen

DKB

Geprüft

W3 W3