Sofortkredit

Redaktion
Ein Sofortkredit kann Ihnen in vielen finanziellen Situationen helfen und zeichnet sich durch eine schnelle Bearbeitung und bequeme Handhabung aus .

Ein Sofortkredit ist ein Kredit, der sich durch eine schnelle Bearbeitung auszeichnet und sich an all diejenigen wendet, die einfach, bequem und schnell einen Kredit beantragen möchten. Was macht ein Sofortkredit aus und worauf sollten achten?

Sofortkredit Finanzierung

Ein Sofortkredit kann Ihnen in vielen Situationen helfen, wenn Sie beispielsweise Ihr Girokonto ausgleichen möchten, weil Sie zu stark in den Dispokredit gerutscht sind oder sich einen größeren Wunsch erfüllen möchten. Sei es ein neues Auto oder eine neue Küche – mit einem Sofortkredit können Sie sich schnell, einfach und bequem einen Traum erfüllen.

Die Raten für einen Sofortkredit werden meist auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten, so dass Sie einen individuellen Sofortkredit erhalten der ganz Ihren finanziellen Gegebenheiten angepasst ist und Sie somit keine Verluste riskieren müssen.

  • Ein Sofortkredit kann von Ihnen frei eingesetzt werden!
  • Ein Sofortkredit ist nicht zweckgebunden!

Sofortkredit Vorteile

Ein Sofortkredit bietet Ihnen viele Vorteile:

  • Kreditentscheidung in kurzer Zeit
  • Auszahlung ohne Auskunft
  • bequeme Handhabung

Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote miteinander und sichern Sie sich attraktive Zinskonditionen.

Sofortkredit beantragen

Am schnellsten und für Sie sicher am bequemsten ist es, einen Sofortkredit online zu beantragen. Die Beantragung von einem Online Sofortkredit erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Um einen Online-Sofort-Kredit zu erhalten, sind einige Angaben notwendig. Hierzu füllt der Kredit-Nehmer meist ein Online-Formular mit persönliche Angaben (Alter, Adresse) und auch berufliche Angaben (Art des Berufes, Arbeitgeber)
  2. Nachdem der Online-Sofort-Kredit nun beantragt ist, erfolgt die Bearbeitung durch den Kredit-Geber. Der Kredit-Geber prüft nun die gemachten Angaben und ermittelt ein Kredit-Rating für den Online-Sofort-Kredit -Antragsteller. Auf Basis des Kredit-Ratings wird entschieden, ob ein Kredit ausgezahlt werden kann.

Sie erhalten dann umgehend nach der Kredit Entscheidung eine Mitteilung darüber, ob die Kreditentscheidung positiv oder negativ für Sie ausgefallen ist. Meist erfolgt diese Benachrichtigung per E-Mail.

Der weitere Ablauf bei einem online Sofortkredit

Sind die ersten Schritte zum online Sofortkredit gemacht, so gilt es die geforderten Unterlagen bei dem Kreditinstitut einzureichen um dadurch die im online Sofortkredit Antrag gemachten Angaben zu belegen.

  1. Wenn Sie bisher noch kein Kunde des Bankinstitutes sind, so ist zunächst eine Legitimationsprüfung erforderlich. Dies geschieht bei einer naheliegenden Postfiliale durch das so genannte PostIdent Verfahren.
  2. Das PostIdent Verfahren können Sie nur persönlich vor Ort durchführen können. Denken Sie dabei an Ihren gültigen Personalausweis und eine Meldebstätigung. Das ausgefüllte und unterschriebene Formular schicken Sie dann an das jeweilige Kreditinstitut zurück.
  3. Nachdem die Bank nun alle relevanten Unterlagen erhalten hat, beginnt die abschließende Prüfung des Kredites. Ergeben sich keine Unstimmigkeiten, kann der online Sofortkredit ausgezahlt werden.
  4. Der online Sofortkredit wird anschließend auf das durch den Antragsteller angegebene Konto ausgezahlt, der nun über das Geld frei verfügen kann.
  5. Nach Erhalt des Kredit-Betrages erfolgt dann die Rückzahlung des online Sofortkredit durch die vereinbarten Online-Sofort-Kredit-Raten.

Tipp der Redaktion

Wenn Sie beispielsweise zu stark in einen Dispokredit gerutscht sind und den Kredit von alleine nicht wieder ausgleichen können, kann sich ein Sofortkredit als Umschuldungsmöglichkeit duchaus lohnen.
Unsere Vergleichsrechner:

SurftippsAnzeige

SurftippsAnzeigen

DKB

Geprüft

W3 W3