Motorrad Finanzierung

Redaktion
Mit einer Motorrad Finanzierung kommen Sie Ihrem Traum von einem eigenen Motorrad ein ganzes Stück näher. Finanzieren Sie sich Ihr eigenes BMW Motorrad.

Ob es sich nun um eine Harley, eine Ducati, eine Honda oder um eine BMW handelt - Ein Motorrad zu besitzen ist für viele Menschen ein Traum. In vielen Fällen scheitert der Traum eines eigenen Motorrads an knappen finanziellen Verhältnissen. Mit einer Motorrad Finanzierung kann sich der Traum eines eigenen Motorrads jedoch erfüllen. Doch ein gutes Motorrad ist auch nicht ganz günstig. Wie kann eine günstige Motorrad Finanzierung aussehen?

Welche Möglichkeiten der Motorrad Finanzierung gibt es?

Im Grunde genommen kann man die Motorrad Finanzierung mit einer Autofinanzierung oder Wohnwagen Finanzierung vergleichen. Auch bei der Motorrad-Finanzierung muss jede einzelne Finanzierungsmöglichkeit berücksichtigt werden, um die günstigste Finanzierungsform für Sie persönlich ausfindig zu machen. Als Finanzierungsmöglichkeiten für die Motorrad Finanzierung kommen wie bei einer Autofinanzierung auch die drei wesentlichen Formen der Finanzierung in Betracht:

  • Motorrad Finanzierung über die Herstellerbank (Honda-Bank, BMW-Bank, etc.)

Der Vorteil: Bei der Motorrad Finanzierung über eine Herstellerbank können Sie unter Umständen sehr gute Konditionen bekommen, wenn Sie auch ein Motorrad Modell der Herstellerbank kaufen möchten. Wenn also beispielsweise ein BMW Motorrad Ihr absoluter Traum ist, dann schauen Sie sich das Angebot der BMW Bank hierzu näher an.

  • Motorrad Finanzierung über Leasingformen

Der Vorteil: Eine Motorrad Finanzierung über Leasing hat den Vorteil, dass die monatlichen Raten meist sehr gering sind. Bedenken sollten Sie hier, dass Ihnen das Motorrad dann aber nicht direkt auch gehört sondern im Prinzip nur gemietet ist. Leasingverträge sollten immer gut durchgerechnet werden, da am Ende noch ein Restwert auf Sie zukommt.

  • Motorrad Finanzierung mit einem Ratenkredit

Der Vorteil: Ein Ratenkredit hat den Vorteil, dass Sie die monatlichen Raten auch nach Ihren finanziellen Gegebenheiten anpassen können. Zudem gehört ihnen das Motorrad dann auch direkt bei Zahlung der ersten Rate. In Kombination mit einer Anzahlung in Bar kann diese Form der Motorrad Finanzierung sich durchaus lohnen.

Bei der Barzahlung gilt es einen besonderen Punkt zu beachten: Wer beim Motorradhändler eine Barzahlung anbieten kann, wird unter Umständen bei der Motorrad Finanzierung Rabatte bis zu 20 % herausholen.

Wie auch bei Autofinanzierung gilt es hier, die verschiedenen Angebote miteinander zu vergleichen und die für Sie persönlich maßgebliche Finanzierungsform zu wählen.

Tipp der Redaktion

Eine Barzahlung kann sich bei der Motorrad Finanzierung durchaus lohnen, denn wer beim Motorradhändler eine Barzahlung anbietet, kann nicht selten Rabatte bis zu 20 % herausholen.
Unsere Vergleichsrechner:

SurftippsAnzeige

SurftippsAnzeigen

DKB

Geprüft

W3 W3